8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche

Oma hat schon alles, Papa braucht nichts und es muss noch schnell ein Advents-Mitbringsel für die beste Freundin her? Ich habe die Lösung für euch: Hier kommen 8 leckere Ideen für weihnachtliche Geschenke aus der Küche, die nicht im Regal verstauben und garantiert allen schmecken! Und das Beste: ihr müsst euch dafür noch nichtmal durch überfüllte Innenstädte quetschen.

1. Mini Lebkuchenhäuser für den Tassenrand

Diese süßen Mini Lebkuchenhäuser mit Popcorn-Rauch machen sich hervorragend als süßer Snack an einer Tasse Heißer Schokolade oder einfach als essbare Weihnachtsdekoration für die Wohnung. Neben dem Rezept findet ihr in meinem Beitrag auch gleich eine Schablone, die ihr euch ausdrucken und die einzelnen Häuserteile dann ganz einfach ausschneiden könnt.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

2. Pistazien-Weihnachtsbäume

Wer Pistazien mag, wird diese essbaren Tannenbäume lieben! Der Pistazien-Rührteig wird kopfüber in Zylindern aus Backpapier gebacken, dann in weiße Schokolade getaucht und in gehackten Pistazien gewälzt. Wer mag, verziert die Bäumchen dann noch mit Schokosternen und roten Zuckerstreuseln.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

3. Weihnachtsmann-Bruchschokolade

Ein super schnelles Mitbringsel und eine tolle Adventsbeschäftigung mit Kindern ist diese Weihnachtsmann-Bruchschokolade. Einfach die Lieblingsschokolade schmelzen, auf einer Lage Backpapier glattstreichen, verzieren und in Stücke brechen oder schneiden – fertig!

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

4. Gesunde Paleo-Pralinen

Wenn’s zur Abwechslung mal etwas gesünder sein soll, sind diese Paleo-Pralinen eine tolle Alternative zu den üblichen Weihnachtsleckereien. Diese fünf Sorten sind ganz fix gemacht und schmecken mindestens genauso gut wie „normale“ Pralinen.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

5. Selbstgemachtes Lebkuchenhaus

Mein allerliebstes Geschenk zur Weihnachtszeit sind selbstgemachte Lebkuchenhäuser. Hier kann man sich beim Verzieren mal so richtig schön austoben und der oder die Beschenkte wird garantiert begeistert sein. Ich gestalte jedes Jahr Anfang Dezember ein anderes Lebkuchenhaus und habe es über die Adventszeit als Dekoration in der Wohnung stehen, bevor es dann zu Weihnachten weiterverschenkt wird.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

6. Mini Christstollen

Auch Christstollen sind super zum Verschenken und können schon Wochen im Voraus vorbereitet werden! Ich backe am liebsten schon Ende November einen großen Schwung von diesen Mini Stollen und verteile sie dann im Laufe der Adventszeit an Familie und Freunde.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

7. Glückspilze aus Baiser

Sehen diese Pilze aus Baiser und Schokolade nicht täuschend echt aus? Ich habe das Rezept damals als Mitbringsel zu Silvester entwickelt, aber warum sollte man die Pilze nicht auch zu Weihnachten verschenken können? Glückspilze kann man schließlich das ganze Jahr über gebrauchen! 😉

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

8. Essbare Tannenzapfen

Diese essbaren Tannenzapfen aus dunkler Ganache, Haselnussbiskuit und einem flüssigen Haselnuss-Praliné-Kern sind nicht nur unglaublich lecker, sie sehen auch sehr dekorativ aus. Gekühlt halten sie sich gut einige Tage.

8 weihnachtliche Geschenke aus der Küche | Rezepte

Ich hoffe, es war die ein oder andere Idee für euch dabei und ich kann euch mit diesem Beitrag ein bisschen Geschenke-Stress ersparen. Ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließen
Alle Rechte vorbehalten. 2016-2021 © Elena Cremer | La Crema