Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee

Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee | Rezept

Hui, noch zweimal schlafen, dann ist es schon soweit! Wenn diese Aussicht bei euch eher Panikattacken als Freude auslöst, weil ihr noch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen habt, habe ich hier eine super einfache Last-Minute-Geschenkidee für euch: diese Weihnachtsmann Bruchschokolade ist im Nullkommanix zusammen gebastelt und ein süßes Mitbringsel für eure Lieben.

Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee | Rezept

Außerdem ist sie prima geeignet um Reste zu verbrauchen und die in der Wohnung herumstehenden Schoko-Nikoläuse zu verwerten (bei mir stehen sie sonst gerne noch bis Ostern rum). Vor allem aber spart ihr euch den Kampf durch die überfüllte Innenstadt!

Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee | Rezept

Als Basis kann natürlich Vollmilch-, Zartbitter- oder auch weiße Schokolade verwendet werden – oder eine Mischung aus allen dreien! Bei mir ist es Zartbitter-Schokolade geworden, weil sich der weiße Weihnachtsmannbart vor dem dunklen Kontrast so schön abhebt.

Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee | Rezept

Ich werde jetzt eine kleine Blogpause einlegen und melde mich im neuen Jahr wieder zurück! Bis dahin wünsche ich euch eine wunderschöne, entspannte Weihnachtszeit mit euren Liebsten und natürlich viel leckerem Essen. Rutscht gut in 2019!

Weihnachtsmann Bruchschokolade | Last Minute Geschenkidee | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Weihnachtsmann-Bruchschokolade:

Weihnachtsmann Bruchschokolade

Zutaten

  • 200 g dunkle Schokolade
  • Zuckeraugen
  • gefriergetrocknete Erdbeerscheiben
  • Kleine Smarties
  • Popcorn

Zubereitung

Die Schokolade in kleine Stücke hacken, in eine Schüssel füllen und über dem warmen Wasserbad schmelzen. Dabei darauf achten, dass das Wasser nicht zu heiß wird; die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren.

Die flüssige Schokolade gleichmäßig dünn auf einen Bogen Backpapier streichen. Mit den übrigen Zutaten Weihnachtsmann „Gesichter“ auf die Schokolade legen.

Die Schokolade fest werden lassen (am besten im Kühlschrank) und vorsichtig in Stücke brechen oder schneiden.

Die Weihnachtsmänner in Folie verpacken und an die Liebsten verschenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.