Zimtschnecken Plätzchen

Zimtschnecken Plätzchen | Rezept

Auch wenn ich temporär auf Plätzchen backen umgestiegen bin, möchte ich mein liebstes Gebäck aller Zeiten natürlich nicht missen. Muss ich auch nicht, denn mit ein paar Anpassungen am Teig werden aus meinen geliebten Zimtschnecken im Nullkommanix köstliche Zimtschnecken Plätzchen, die garantiert in jede Keksdose passen!

Zimtschnecken Plätzchen | Rezept

Besonders lecker finde ich persönlich die skandinavisch angehauchte Version mit einer Prise Kardamom in der Füllung. Wer es weniger würzig mag, kann die aber natürlich auch weglassen.

Zimtschnecken Plätzchen | Rezept

Weiterer Vorteil: der Teig ist weniger empfindlich als das Original mit Hefe und die Kekse werden nach dem Backen wunderbar knusprig, zimtig, lecker!

Zimtschnecken Plätzchen | Rezept

Das ist doch mal eine nette Alternative zum obligatorischen Zimtstern, oder was meint ihr? Ich habe jedenfalls schon Platz in meiner Plätzchendose reserviert.

Zimtschnecken Plätzchen | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Zimtschnecken Plätzchen:

Zimtschnecken Plätzchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 60 g weiche Butter
  • 50 g Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 1 Eigelb
  • 180 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver

Für die Füllung:

  • 2 EL flüssige Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Kardamom (optional)

Außerdem:

  • Hagelzucker

Zubereitung

  1. Für den Teig den Frischkäse mit der Butter, dem Eigelb, dem Zucker und der Vanille verrühren. Das Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten (oder über Nacht) kühl stellen.

  2. Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem länglichen Rechteck ausrollen. Die obere Frischhaltefolie abziehen und den Teig gleichmäßig mit der flüssigen Butter bestreichen. Den Zucker mit Zimt und Kardamom vermischen und großzügig darüber streuen. Den Teig von der Längsseite eng aufrollen und die Teigrolle in Hagelzucker wälzen. Das Ganze wieder in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde ins Tiefkühlfach legen.

  3. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Teigrolle aus dem Tiefkühler nehmen und in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Zimtschnecken Plätzchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen.

  4. Guten Appetit!

2 thoughts on “Zimtschnecken Plätzchen

  1. Hallo, das Rezept liest sich toll. Wie viele Plätzchen bekomme ich etwa raus? Finde ich im Vorfeld immer ganz interessant zu wissen. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.