Süße Pancake Tacos ohne Zucker | Geburtstags-Gewinnspiel

Frühstücksinspiration gefällig? Ich hätte da ein paar köstliche gefüllte Pfannkuchen aka Pancake Tacos im Angebot. Ich persönlich brauche morgens ja immer was Süßes und da kommt mir so ein feiner Taco gerade recht. Und das Beste daran: das Rezept kommt komplett ohne Zucker aus!

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Als Füllung gibt’s Mandelmus, Banane, geröstete Mandelsplitter und mit Honig und Vanille marinierte Orangenfilets. Plus ein paar getrocknete Blüten für’s Auge ????. Die Orangen am besten schon am Vorabend marinieren, dann geht am nächsten Morgen alles ratzfatz und ihr habt im Nullkommanix das köstlichste Frühstück gezaubert. Und nach so einem Start kann es ja nur ein großartiger Tag werden, oder?

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Den Teig habe ich ebenfalls mit Honig verfeinert und dazu noch etwas gemahlene Mandeln und eine leckere Gewürzmischung aus Zimt, Vanille, Orangen- und Zitronenschale hinzugegeben, sodass die Pancakes eine leicht orientalische Note bekommen. Bei den Zutaten sind der Phantasie natürlich wie immer keine Grenzen gesetzt!

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, euer Frühstück mit süßen Tacos zu pimpen, und wissen wollt, woher ich die tollen Gewürzmischungen habe, dann scrollt mal weiter runter.

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Geburtstags-Gewinnspiel (sponsored Event)

Zu gewinnen gibt es heute nämlich je 1 x die Gewürzmischungen „Sweet Love“ und „Blüten Mix“ von Just Spices, mit denen ihr neben meinen Pancake Tacos so ziemlich jedes süße Gericht verfeinern könnt – von Kuchen über Milchreis bis zur heißen Schokolade.  Die Gewürze von Just Spices sind komplett ohne künstliche Geschmacksverstärker und frei von jeglichen Zusatzstoffen. 

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Anna und Josie von Just Spices für die freundliche Zusammenarbeit!

So kannst du gewinnen:

  • Schreib mir einen Kommentar unter diesen Post und erzähle mir, wofür du die Gewürze gerne verwenden würdest! 
  • Wenn du mir bei FacebookInstagram oder Pinterest folgst oder den Newsletter abonnierst, bekommst du Extralose und erhöhst deine Gewinnchance. Schreibe dazu +FB, +IG, +PI oder +NL an das Ende deines Kommentars.

Teilnahmebedingungen:

  • Du bist älter als 18 Jahre und hast deinen festen Wohnsitz in Deutschland.
  • Du bestätigst mit deiner Teilnahme die Teilnahmebedingungen, die du hier ausführlich nachlesen kannst.
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 06.05.2017 um 24 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail bzw. Facebook/Instagram Nachricht verständigt. Anschließend hat der/die Gewinner/in 48 Stunden Zeit, mir seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Pinterest und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht’s zum Rezept für die Pancake Tacos:

4.82 von 11 Bewertungen

Süße Pancake Tacos

Zutaten

Für den Pancake-Teig:

  • 100 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 180 ml Milch
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Honig
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 1 TL Sweet Love Gewürz (Zimt, Zitronenschale, Orangenschale, Ringelblumenblütenblätter)

Für die Füllung:

  • 4 Orangen
  • 1 EL Honig
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 2 Bananen
  • 2-3 EL Blüten Mix (getrocknete essbare Blüten)
  • 5-6 EL Nussmus (z.B. Mandelmuss, Erdnussmus)

Anleitungen

Die Orangen filetieren, in Stücke schneiden, mit 1 EL Honig und der Vanille vermischen und einige Stunden oder über Nacht marinieren.

    Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. In einer dünn mit Öl bestrichenen Pfanne nacheinander kleine Pancakes ausbacken. Die gehackten Mandeln in einer Pfanne rösten.

      Die Pancakes großzügig mit Nussmus bestreichen, mit Bananen und Orangenfilets belegen und zu "Tacos" zusammenklappen. Zuletzt mit Mandeln und Blütenblättern bestreuen und sofort servieren. Guten Appetit!

        Nimm an der Konversation teil

        1. Steffi sagte:

          Ich würde mit den Gewürzen sehr gerne mein Porridge verfeinern.
          +IG +NL

          Liebe Grüße
          Steffi

        2. Victoria Landgraf sagte:

          Damit würde ich gerne leckere Mugcakes machen <3

        3. Das wäre für mich die Krönung für Kuchen mit eingesunkenen Früchten.

        4. Silvia Huppertz sagte:

          Klasse Rezept, ich würde da es oft schnell gehen muss, ein Mugcake mit herstellen.

          Liebe Grüße

        5. Ich bekomme gerade neue Produkttests zum Backen und würde meine Muffins, Brownies & Co damit verschönern. Mein selbstgemachtes Tiramisu oder auch meine heiße Schokolade. Du machst wirklich tolle Bilder! +IG

        6. Wow,das sieht so superlecker aus,ich als bekennender Frühstücks-Nutellabrötchen-Junkie würde mich so gerne einmal der Zuckerfrei-Challenge stellen,vielleicht sind diese Tacos ja der Anfang…????

        7. ich würde damit gerne meine french toasts aufpeppen 🙂
          Lg tine

        8. Daniela S. sagte:

          Z. b. für leckeren Milchreis.

          Liebe Grüße,
          Daniela

        9. Zivile sagte:

          Ich kenne die noch nicht, aber würde bestimmt auf die Pfannkuchen sehr gut passen oder Obstsalat ????
          +IG +NL +FB +PI
          Gruß
          Zivile

        10. Hej ????,
          Da ich die Mischungen noch nicht kenne, würde ich mich munter durchtesten…
          Griesbrei, Müsli, Crepe,…
          LG Nerix
          +IG

        11. Ich würde die Tacos nachmachen

        12. Deine Tacos sind der Hammer!! Oh Oh dafür wird jede Diät unterbrochen 🙂

          Ich würde die Sweet Love für meine Porridge benutzen. Oder mit Pudding. Oder mit Kuchen. Eigentlich überall, wo ein Tröpfchen Sweet Love gehört 🙂

        13. hej, ich glaube zwar, dass die Gewürze sich bei fast allem Süßem ganz gut machen. Dennoch haben es mir deine Pancakes angetan, allerdings müste ich auf die Nussmischung verzichten. Danke dir jedenfalls für das Rezept! 🙂

        14. tanja hammerschmidt sagte:

          huhu du liebe eine ganz tolle verlosung von dir…folge dir auf facebook unter tanja hammerschmidt…
          mein schwager heiratet am 03.06. und ich denke die gewürze würden sich da super auf torten machen oder 🙂
          mache sehr gerne mit und drücke fest die daumen.
          lg rockstar84@gmx.de

        15. Claudia sagte:

          ich würde damit kuchen verzieren und noch leckerer machen
          +FB
          Claudi Hoffmann

        16. Johannes sagte:

          für leckere Nudelgeriche

        17. Ich würde gerne Blüten Mix für den Salat nehmen

        18. Ich würde den Blüten-Mix auf einen gemischten Salat geben

        19. Hallo,
          ich würde mit den Blüten eine feine Torte mit hellem Frostig verzieren, sie für Joghurt und Grieß verwenden oder ein Dessert mit Erdbeeren und Sahne mit ihnen verfeinern ????
          +IG, +FB
          Liebe Grüße,
          Celina

        20. der sommer naht und ich würde die gewürze gerne für selbstgemachtes eis verwenden

        21. Sandra Zengerle sagte:

          Toller Gewinn, würde es für eine Torte benutzen.

        22. Hallo 🙂
          Das sieht ja toll aus! Die Gewürze kann ich mir gut zu Waffeln vorstellen und in mein Porridge jeden morgen, yummy ????????

          LG Nina

        23. Ich würde meine lieblingsmilchreis mit Apfelkompott damit verfeinern!LG Hanni
          +NL

        24. Anna Katrin sagte:

          Hey, also ich denke für die Pancaks, was für eine coole Idee marinierte Orangen ????)
          Aber ich kann mir das Gewürz auch in meiner morgendlichen Portion Joghurt gut vorstellen … oder im Porridge

          Liebe Grüße von Katrin

        25. Am liebsten für Obstsalat mit Erdbeeren.
          Viele Grüße sonja +IG

        26. sabrina c sagte:

          Also zuerst muss ich definitiv dein Rezept nachbacken, die Tacos sind ja der hammer!
          Mit den Gewürzen würd ich glaub ich als erstes verschiedene Minigugelhupf’s (oder minigugelhüpfe? :D) ausprobieren 🙂
          + FB; + IG
          Lg
          Sabrina

        27. Hallo,

          Ich würde einen Kuchen backen.

          Liebe Grüße

          Talea

          +IG

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

        Rezept Bewertung




        Schließen
        Alle Rechte vorbehalten. 2016-2021 © Elena Cremer | La Crema