Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern

Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern | Rezept

Das mit Ostern hatten wir uns wohl alle anders vorgestellt dieses Jahr… Aber glaubt bloß nicht, dass mich so ein oller Virus davon abhält, massig Köstlichkeiten für einen feinen Osterbrunch zu produzieren! Auch, wenn wir den dieses Jahr wohl nur zu zweit anstatt mit der ganzen Familie verbringen werden. Aber so ein kleiner Carrot Cupcake passt auch in den kleinsten Haushalt! 😉

Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern | Rezept

Eigentlich ist Ostern mein liebstes Fest im ganzen Jahr – ich liebe die Farben, den Frühlingsduft und all die Köstlichkeiten auf dem Brunchbuffet! Umso trauriger war ich, als sich immer deutlicher abzeichnete, dass es dieses Jahr wohl kein gemeinsames Osterfest wie sonst geben würde. Aber das heißt natürlich nicht, dass Ostern gleich ganz ausfallen muss! Man kann es sich schließlich auch alleine zu Hause lecker und gemütlich machen und dann per Videokonferenz mit seinen Liebsten brunchen.

Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern | Rezept

Falls ihr noch unentschieden seid, was ihr für Ostern backen sollt, hätte ich hier eine feine Idee: wie wäre es mit ein paar saftigen Carrot Cupcakes, gekrönt von einem leckeren Osternest aus Frischkäse-Frosting und karamellisierten Walnüssen? Noch ein paar Schokoeier oder -hasen in die Mitte und fertig ist die Pandemie-Version der Ostertorte!

Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern | Rezept

Durch die Karotten sind die Cupcakes super saftig und halten sich im Kühlschrank mehrere Tage. Wenn ihr also in einem kleinen Haushalt wohnt, könnt ihr sie beispielsweise schon Karfreitag backen und seid dann die ganzen Ostertage über mit köstlichen Cupcakes versorgt – Jackpot! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und trotz allem ein schönes Osterwochenende!

Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Carrot Cupcakes:

Carrot Cupcakes

Portionen 12 Stück

Zutaten

Für den Carrot Cake:

  • 150 g brauner Zucker
  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 3 Eier
  • 1/2 unbehandelte Orange
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Walnüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1 Prise gemahlener Ingwer
  • 3 Karotten (ca. 180g)

Für das Frischkäse-Frosting:

  • 210 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 600 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Für die karamellisierten Walnüsse:

  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Zucker
  • 50 g Wasser

Außerdem:

  • Schoko-Ostereier und Osterhasen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Für die Cupcakes die Karotten grob raspeln. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter und den Zucker schaumig schlagen, dann die Eigelbe einzeln unterrühren, bis sie gut eingearbeitet sind. Dann die abgeriebene Schale und den Saft der Orange unterrühren. Das Mehl, das Backpulver, die gemahlenen Mandeln und die Gewürze vermischen und ebenfalls unterrühren. Dann die Walnüsse grob hacken und zusammen mit den Karotten unterrühren. Zum Schluss das steife Eiweiß vorsichtig unterheben.

  3. Den Teig gleichmäßig in 12 vorbereitete Cupcake-Formen füllen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen 25-35 Minuten backen, bis sie goldbraun sind (Stäbchenprobe!). Anschließend vollständig auskühlen lassen.

  4. Für die karamellisierten Walnüsse, das Wasser mit dem Zucker in einer Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen, bis der Zucker beginnt zu karamellisieren. Dann die Walnüsse dazugeben, zügig vermischen und zum Abkühlen auf eine Lage Backpapier geben. Die abgekühlten Walnüsse grob hacken.

  5. Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker einige Minuten lang aufschlagen, bis eine luftige, fast weiße Masse entstanden ist. Den kalten Frischkäse auf einmal dazugeben und 3 Sekunden (!) auf höchster Stufe unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

  6. Auf jeden Cupcake einen hohen Ring aus Frosting als "Nest" spritzen. Dann vorsichtig in den gehackten Walnüssen wälzen und mit Schokoeiern und -hasen dekorieren. Bis zum Servieren kaltstellen.

  7. Guten Appetit!

2 thoughts on “Carrot Cupcakes mit karamellisierten Walnüssen für Ostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.