Zu Besuch bei Dilekerei & ein Rezept für feine Eclairs mit Crème Pâtissière | Buchrezension

Eclairs mit Crème Pâtissiere

Portionen 12 Stück

Zutaten

Für den Brandteig:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 160 g Mehl
  • 200 g Eier

Für die Crème Pâtissière:

  • 315 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 60 g Eigelb
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 30 g Butter

Vollmilch-Ganache:

  • 150 g Vollmilch-Schokolade
  • 100 g Sahne

Zubereitung

Für die Crème Pâtissière die Milch mit der Vanille in einen Topf geben. Den Zucker in einer separaten Schüssel abwiegen und die Hälfte in die kalte Milch geben, nicht umrühren. Die Stärke mit dem restlichen Zucker mischen und einen Teil der kalten Zucker-Milch-Mischung zugeben und glatt rühren. Die Eigelbe dazugeben und alles gründlich und klumpenfrei vermischen.

Die Zucker-Milch-Mischung zum Kochen bringen, dann vorsichtig einen Teil der kochenden Milch in die Zucker-Ei-Mischung geben und verrühren. Die Mischung direkt zurück in den Topf geben und alles unter ständigem Rühren gut aufkochen lassen.

Die Butter unterrühren und die Creme durch ein feines Sieb streichen. Die Oberfläche der Crème Pâtissière direkt mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.

Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Brandteig die Milch, das Wasser, die Butter sowie das Salz und den Zucker in einen Topf wiegen und zum Kochen bringen. Sobald alles kocht, das Mehl mit einem Mal dazugeben und so lange rühren, bis es gut untergearbeitet ist und sich die Masse von den Seiten des Topfes löst und einen weißlichen Belag am Topfboden hinterlässt. Die Teigmasse in eine Schüssel geben und abgedeckt abkühlen lassen. Anschließend nach und nach die Eier unterrühren, evtl. 1-2 Eier zusätzlich hinzugeben, falls die Masse zu fest ist.

Die Masse sofort in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und mit etwas Abstand auf ein Backblech dressieren. Mit wenigen Spritzern Wasser besprenkeln und in den vorgeheizten Ofen geben. Die Temperatur nach 1-2 Minuten direkt auf 180°C reduzieren und für ca. 35-40 Minuten weiter backen.

Die Eclairs sofort waagerecht durchschneiden und abkühlen lassen.

Für die Vollmilch-Ganache die Sahne aufkochen und über die klein gehackte Schokolade gießen. 2 Minuten stehen lassen und anschließend solange rühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Zum Befüllen der Eclairs die abgekühlte Crème Pâtissière in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf den Brandteig aufdressieren. Die obere Teighälfte in die Ganache tunken, kurz fest werden lassen und dann die Eclairs sandwichartig zusammenlegen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Tipp: Die Eclairs können auch mit Schokopudding gefüllt werden. Die Crème Pâtissière dafür mit der gewünschten Menge Schokoladen-Ganache abschmecken und die Eclairs mit der Mischung füllen.

Guten Appetit!