Ein Rezept für schnelle Mille Feuilles mit Erdbeeren

Schnelle Mille Feuilles

Portionen 8 Stück

Zutaten

Für die Crème Pâtissière:

  • 315 g Milch
  • 75 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 60 g Eigelb (ca. 3 Stück)
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 30 g Butter

Außerdem:

  • 6 Platten TK-Blätterteig
  • 200 g Sahne
  • 500 g frische Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Die Blätterteigplatten in je 4 gleich große Stücke schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eine weitere Lage Backpapier und ein zweites Backblech obendrauf legen, damit der Teig beim Backen nicht aufgeht. Die Teigplatten nach Packungsangabe im vorgeheizten Backofen ausbacken, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen.

Für die Crème Pâtissière die Milch mit der Vanille in einen Topf geben. Die Hälfte des Zuckers in die kalte Milch geben, nicht umrühren. Die Stärke mit dem restlichen Zucker mischen und einen Teil der kalten Zucker-Milch-Mischung zugeben und glatt rühren. Das Eigelb zugeben und alles gründlich und klumpenfrei vermischen.

Die Zucker-Milch-Mischung zum Kochen bringen. Dann vorsichtig einen Teil der kochenden Milch in die Zucker-Ei-Stärke-Mischung geben und verrühren. Die Mischung direkt zurück in den Topf geben und alles unter ständigem Rühren gut aufkochen lassen, bis es eindickt.

Die Butter unterrühren und die Creme durch ein feines Sieb streichen. In eine Schüssel geben und die Oberfläche der Creme direkt mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Bis zu weiteren Verwendung kühl stellen.

Die Erdbeeren waschen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Ein paar schöne Exemplare für die Deko zurückbehalten.

Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Crème Pâtissière heben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und tupfenförmig auf die unterste Blätterteig Schicht spritzen. Einige Erdbeerscheiben und die nächste Lage Blätterteig darauflegen. So weiterschichten und die letzte Lage Blätterteig mit Puderzucker bestäuben. Abschließend mit den übrigen Erdbeeren dekorieren.

Guten Appetit!