Mandelsplitter mit Haselnusskrokant | Rezept

Mandelsplitter mit Haselnusskrokant

für ca. 25 Stück

Zutaten

  • 150 g Mandelstifte
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 200 g Haselnusskrokant
  • 250 g Vollmilch-Schokolade
  • 1 EL Kokosfett (oder -öl)

Für 200g selbstgemachten Haselnusskrokant:

  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 115 g Glucosesirup (alternativ geht auch normaler Zucker)
  • 140 g Zucker
  • 1 EL Wasser

Zubereitung

Für den Haselnusskrokant die Haselnüsse in einer Pfanne goldbraun rösten. Den Glucosesirup mit dem Wasser aufkochen und den Zucker nach und nach hinzufügen. Die Zuckermasse sprudelnd kochen lassen, bis ein helles Karamell entstanden ist. Die Mandeln unterrühren und gut vermischen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gießen und dünn ausrollen (Achtung, heiß!). Fest werden lassen und den abgekühlten Krokant mit einem scharfen Messer in kleine Stücke hacken.

Die Mandeln und Haselnüsse in einer Pfanne goldbraun rösten und beiseite stellen. Die Schokolade mit dem Kokosfett über dem warmen Wasserbad schmelzen und die Nüsse und den Krokant unterrühren.

Mit zwei Löffeln kleine Häufchen auf eine Lage Backpapier setzen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Fröhliches Snacken!