"Tartelettes Bourdaloue" Birnentartelettes mit Mandelcreme | Rezept

Birnentartelettes mit Mandelcreme


Portionen 7 Tartelettes oder 1 große Tarte

Zutaten

Für die Pâte à Foncer:

  • 175 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 20 g Eigelb
  • 20 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • 3 g Salz

Für die Crème d'Amande:

  • 65 g Butter
  • 35 g Zucker
  • 50 g Ei
  • 65 g gemahlene Mandeln
  • 5 g Mehl
  • 5 ml Rum
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Außerdem:

  • 4 kleine Birnen
  • 25 g Mandelblättchen
  • Puderzucker

Zubereitung

Für die Pâte à Foncer Mehl und Butter mit den Fingern zu einer krümeligen, sandigen Masse verarbeiten. Eigelb und Milch verquirlen und zur Mehlmischung geben. Zucker und Salz hinzufügen und alles rasch vermischen. Den Teig kneten, bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Tarteletteringe einfetten und den Teig 3-4 mm dick ausrollen. Aus dem Teig Kreise ausstechen und die Tarteletteringe damit auslegen. Den Teig am Rand leicht andrücken und überschüssige Teigränder mit einem scharfen Messer abschneiden. Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Birnen schälen, entkernen und halbieren. Die Birnen in gleichmäßige 2 mm dicke Scheiben schneiden und die Form der Birnenhälften dabei beibehalten.

Für die Crème d'Amande die Butter weich und cremig rühren. Zucker und Vanillemark dazugeben und alles mit dem Schneebesen vermischen. Weiterschlagen und das verquirlte Ei hinzufügen. Die gemahlenen Mandeln und das Mehl untermischen. Den Rum dazugeben und alles gut umrühren.

Die Mandelcreme auf die Tarteletteböden verteilen und glatt streichen. Je eine Birnenhälfte auf einem Tartelette anordnen und leicht festdrücken. Einige Mandelblättchen zwischen die Birnen streuen, sodass die Crème d'Amande noch zu sehen ist.

Die Tartelettes etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Anschließend aus den Ringen lösen und mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!

error:
Back to the top