Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren von FlotteLotte | La Crema Sommerfest 2017

Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren | Rezept

Heute zu Gast auf meinem kleinen Sommerfest: Die liebe Irena von FlotteLotte. Sie meldet sich direkt aus dem Kroatienurlaub und hat euch ein paar köstliche Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren mitgebracht. 

Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren | Rezept

Irena und ich haben uns letztes Jahr auf einem Blogger-Workshop kennengelernt und seitdem verfolge ich begeistert ihre süßen Leckereien, die sie fast täglich aus dem Ärmel zaubert. Vor allem ihre tollen Pies haben es mir angetan! Nun aber zurück zu den Windbeuteln, Irena hat das Wort:

Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren | Rezept

Wir sind gerade in Kroatien und geniessen noch ein paar Tage tolles Wetter und wunderbare kroatische Küche. Am meisten werden wir von meiner Mama verwöhnt, die sehr, sehr gerne kocht. Ab und zu stand ich auch in der Küche und war für den Nachtisch zuständig.

Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren | Rezept

So habe ich gestern diese leckeren Windbeutel mt Vanillecreme zubereitet. Ein einfaches, aber richtig tolles Rezept. Gekühlt und verfeinert mit frischer Brombeersoße schmecken die Windbeutel sehr erfrischend und sehen klasse aus. Wer nicht so viel Zeit hat, kann die Windbeutel auch mit Sahne oder Vanilleeis und frischen Früchten füllen.

Alles Liebe, 

Irena 

Hier geht’s zum Rezept für die Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren:

Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren | Rezept
Drucken

Windbeutel mit Brombeeren und Vanillecreme

Rezept von FlotteLotte


Zutaten

Für den Brandteig:

  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Öl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier

Für die Vanillecreme:

  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 350 ml Milch
  • 1 EL Speisestärke

Für das Brombeerpüree:

  • 250 g Brombeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. 
Wasser und Öl in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal unterrühren und abkühlen lassen. Eier nach und nach dazu geben und mit einem Mixer verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und ca. 5 cm große Windbeutel auf das Backpapier spritzen. 20 Minuten backen und sofort nach dem Backen von jedem Windbeutel einen Deckel abschneiden. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Eigelb, Vanillemark, Salz, Zucker und Speisestärke mit 50 ml Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen und die Vanillemischung dazugeben. Die Masse eine Minute kochen und weiter rühren. Vollständig auskühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben.

200 g Brombeeren mit Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren und durch ein Sieb geben. Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeer-Sosse füllen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und restlichen Brombeeren dekorieren.

3 thoughts on “Windbeutel mit Vanillecreme und Brombeeren von FlotteLotte | La Crema Sommerfest 2017

  1. Liebe Irena, Windbeutel sind auch mein Kindheitstraum, meine Oma hat sie häufig gebacken. Ich selbst habe mich der Herausforderung noch nie gestellt wenn ich ehrlich bin. Jetzt frage ich mich gerade, warum eigentlich?! Wünsche Euch Mädels ein schönes Wochenende:-)

  2. Windbeutel sind super lecker und erinnern mich jedes Mal an Urlaub mit meinen Großeltern. Als ich noch ein Kind war haben mich meine Großeltern oft mit nach Berchtesgaden genommen und dort haben wir immer zum Abschluss des Urlaubs Windbeutel gegessen. Die Bilder hier haben mir echt Lust gemacht, das Rezept am Wochenende einmal zu testen. Ich freue mich schon rictig darauf, mal wieder Windbeutel zu essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.