Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung

Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung | Rezept

Ihr braucht ganz dringend noch eine Dessert-Inspiration für’s Weihnachtsessen oder eine Rezeptidee für den weihnachtlichen Kaffeeklatsch? Wie wäre es statt Plätzchen mal mit einer ausgewachsenen Weihnachtstorte? Eine festliche Lebkuchentorte mit einer köstlichen Bratapfel-Mascarpone-Füllung hätt‘ ich im Angebot. 

Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung | Rezept

Ich habe heute meine letzten vorweihnachtlichen Amtshandlungen vollbracht, die Wohnung geputzt, die letzten Geschenke eingepackt und meine Plätzchen unter die Leute gebracht. Jetzt freue ich mich einfach nur auf eine Woche Ausspannen und Nichtstun in der Heimat – und natürlich auf das viele leckere Essen! Denn seien wir doch mal ehrlich: so richtige Besinnlichkeit kommt in der ganzen Vorweihnachtshektik ja leider doch nie so richtig auf…

Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung | Rezept

Umso mehr sollte man die ruhige Zeit zwischen den Jahren nutzen, um ein wenig zur Ruhe zu kommen. Und Törtchen zu backen. Diese Lebkuchentorte vereint gleich mehrere Desserts in einem: besagte Lebkuchen, eine lockere Mascarponecreme und eine leckere Bratapfel-Füllung, die sich Innendrin versteckt. Und sie eignet sich hervorragend als Resteverwertung für all jene Plätzchen, die es in diesem Jahr leider nicht unter den Weihnachtsbaum geschafft haben. 

Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung | Rezept

Ich lege jetzt erstmal eine kleine Backpause ein und melde mich dann im Januar in (hoffentlich) aller Frische zurück. Bis dahin wünsche ich euch schöne, entspannte Tage mit euren Liebsten, viel Ruhe und gutes Essen und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018! Habt es fein, ihr Lieben!

Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Lebkuchentorte mit Bratapfel-Mascarpone-Füllung:

Read more

Nürnberger Elisenlebkuchen vom Blech

Nürnberger Elisenlebkuchen vom Blech | Rezept

Endspurt, ihr Lieben! Nur noch eine Woche bis Weihnachten. Und weil die letzten Tage vorm Fest erfahrungsgemäß die schlimmsten sind was Stresspegel und Geschenkwahnsinn angeht, habe ich heute ein ganz einfaches, schnelles Rezept mitgebracht, was man selbst nach einem nervenaufreibenden Shopping-Trip durch den Kriegsschauplatz Innenstadt noch gebacken kriegt (im wahrsten Sinne des Wortes, höhö): Es gibt saftige Elisenlebkuchen vom Blech. 

Nürnberger Elisenlebkuchen vom Blech | Rezept

Ich liebe Elisenlebkuchen – die schlichte Version ohne Schokoglasur wohlgemerkt! – und frisch aus dem eigenen Ofen natürlich umso mehr. Allerdings fühlte ich mich nach meinem bereits absolvierten Plätzchenmarathon wenig motiviert, jeden Lebkuchen einzeln auf eine Oblate zu streichen und habe mich daher für diese nervenschonende Express-Variante entschieden, bei der man den Teig einfach komplett auf ein Backblech streicht und erst nach dem Backen in mundgerechte Stücke schneidet. 

Nürnberger Elisenlebkuchen vom Blech | Rezept

Durch die vielen Nüsse und Mandeln im Teig werden die Lebkuchen wunderbar saftig und sind außerdem glutenfrei! Und dann noch die ganzen tollen Gewürze – mehr Weihnachten auf der Zunge geht nicht! Alleine schon für den Duft, der sich beim Backen im ganzen Haus verbreitet, lohnt es sich, dieses Rezept nachzumachen. Die einzelnen Schritte und Zutaten habe ich euch weiter unten aufgeschrieben. Genießt die letzte Adventswoche und lasst euch nicht allzu sehr stressen!

Nürnberger Elisenlebkuchen vom Blech | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Elisenlebkuchen vom Blech:

Read more

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur | Rezept

Heute komme ich mal etwas ab vom klassischen Lebkuchen-Vanillekipferl-Zimtstern-Pfad: es gibt leckere Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur, die frischen Wind in eure Plätzchendose bringen. Durch die abgeriebene Orangenschale im Teig bekommen die Plätzchen eine schöne fruchtige Note, die wunderbar zu der herben Matcha-Glasur passt. 

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur | Rezept

Da Matchapulver ja ziemlich grün ist, bietet es sich naturgemäß als Tannenbaum-Glasur an. Da ich keine dreieckigen Ausstecher besitze, habe ich die Bäumchen einfach Freihand mit einem Messer in verschiedenen Größen ausgeschnitten. Wenn ihr sie alle gleichmäßig groß haben wollt, könnt ihr natürlich auch eine Schablone aus Pappe oder Ähnlichem zum Ausschneiden verwenden. 

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur | Rezept

Meine Plätzchendosen sind so langsam gut gefüllt und nach dem Backmarathon die letzten Tage bleibt mein Backofen dieses Wochenende erstmal kalt. Irgendwann muss man ja auch mal die Früchte seiner Arbeit genießen, bzw. aufessen, nicht wahr?

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur | Rezept

Ich wünsche euch ein schönes und entspanntes drittes Adventswochenende mit vielen leckeren Plätzchen!

Weihnachtliche Tannenbaum-Plätzchen | Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Orangen-Plätzchen mit Matcha-Glasur:

Read more

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller | Rezept

Es gibt Plätzchen, die müssen einfach jedes Jahr auf dem Plätzchenteller liegen und Vanillekipferl gehören ohne Frage dazu. Das wird nicht diskutiert! Auch wenn ich es mir nicht so recht eingestehen will, bin ich nämlich ein sehr traditionsverbundener Mensch. Heute nicht mehr so stark wie noch vor 10 Jahren, aber an Weihnachten müssen bestimmte Parameter einfach eingehalten werden. 

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller | Rezept

Dazu gehören z.B. ein Weihnachtsbaum, ein Adventskranz und -kalender, Plätzchen backen und noch so einiges mehr. Absolute Muss-Plätzchensorten sind jedes Jahr: Zimtsterne, Vanillekipferl, Butterspritzgebäck, Lebkuchen und Schwarz-Weiß-Gebäck. Da stelle ich mich auch beim ärgsten Stress noch nachts um 22 Uhr in die Küche und werfe den Ofen an. Habt ihr auch solche Traditionsplätzchen?

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller | Rezept

Immerhin bin ich mittlerweile schon deutlich flexibler geworden was die Menüplanung und den festlichen Rahmen angeht – als Kind musste es bei mir dagegen jedes Jahr der gleiche Adventskalender, der gleiche Baumschmuck und das gleiche Essen zu Weihnachten sein. Auch nur der kleinste Änderungsvorschlag seitens der anderen Familienmitglieder war von vorneherein kläglich zum Scheitern verurteilt. 

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller | Rezept

Jetzt aber zurück zum Thema: Vanillekipferl. Und natürlich nur mit echter Vanille, lasst den Vanillinzucker bloss links liegen im Supermarktregal, denn geschmacklich liegen Welten dazwischen. Manche sollen es ja als nervig empfinden, aber ich finde, das Kipferl formen hat etwas meditatives. Nach dem Backen müssen die feinen Dinger noch heiß in Vanillezucker gewälzt werden – aber mit Gefühl, denn warm sind sie noch sehr zerbrechlich.

Vanillekipferl | Ein Klassiker auf dem Plätzchenteller | Rezept

Mein liebstes Rezept für herrlich mürbe Vanillekipferl, die auf der Zunge zergehen, findet ihr weiter unten und ich wünsche fröhlichstes Nachbacken! 

Read more

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent | Rezept

Ich habe so lange keinen Stollen mehr gegessen und gebacken, dass ich dachte, dieses Jahr ist es mal wieder an der Zeit. Und ich war sogar ausnahmsweise mal früh genug dran, sodass die Chancen auf ein Stück selbst gemachten Christstollen am Heiligabend gar nicht schlecht stehen!

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent | Rezept

In meiner Kindheit gehörte der Stollen neben Plätzchen & co. traditionell zum festen Bestandteil auf dem Kaffeetisch und wurde immer erst an Heiligabend angeschnitten. Getreu dem Motto „aus den Augen, aus dem Sinn“, ignorierten wir jedes Jahr aufs Neue den übermäßig hohen Buttergehalt, den der Stollen naturgemäß mit sich bringt, und schmierten nochmal großzügig dick Butter auf die Scheiben. Lecker! Denn nie war Kalorien zählen überflüssiger als im Dezember. 

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent | Rezept

Dieses Jahr habe ich mal eine Miniatur-Version des klassischen Stollens fabriziert, da man die Mini Christstollen wunderbar in der Adventszeit oder auch zu Weihnachten an seine Lieben verschenken kann. Außerdem finde ich die kleinen Portionen viel angenehmer zu essen und sie sehen so süß aus, oder? Was ich aber überhaupt nicht mag, ist Orangeat und Zitronat, deswegen wurde es aus meinen Stöllchen verbannt und durch Mandeln, Rum-Rosinen und getrocknete Cranberries ersetzt. Ein bisschen Marzipan ist auch mit von der Partie.

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent | Rezept

Stollen altern in Würde und werden immer besser, je länger sie liegen. Bei diesem Rezept würde ich euch eine Lagerzeit von 3-6 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort (nicht luftdicht verpackt) empfehlen. Wenn ihr sie demnächst nachbackt, könnt ihr euch zwischen den Jahren auf leckeren selbst gemachten Christstollen freuen oder die Mini Stollen in der Adventszeit als Wichtelgeschenk an eure Freund/innen, Kolleg/innen und Familien verschenken! Fröhliches Stollen backen allerseits! 

Mini Christstollen | Kleine Stollen zum Verschenken im Advent | Rezept

Hier geht’s weiter zum Rezept für die Mini Christstollen:

Read more