Spicy Aprikosentarte mit Ingwer, Mandeln & Thymian

Aprikosentarte mit Ingwer, Thymian und Mandeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Ja ich weiß, die Aprikosensaison ist eigentlich schon wieder vorbei und auch das Motto der Tarte („Sommer, Sonne, Sonnenschein“), wirkt angesichts des herbstlichen Treibens draußen nicht mehr ganz jahreszeitengemäß. Aber dieses feine Rezept wollte ich dennoch nicht bis nächstes Jahr in der Schublade verschwinden lassen. Und beim Anblick der Sonnenstrahlen auf dem Tisch können wir noch ein bisschen in Erinnerungen an den Sommer schwelgen…

Aprikosentarte mit Ingwer, Thymian und Mandeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Zustande kam dieses Rezept nach einem Ausflug zum Wochenmarkt im Wohnort meiner Oma, auf dem jedes Wochenende ein mittlerweile familienbekannter Obstbauer seine Früchte unter die Leute bringt. Besagter Obststand ist berühmt berüchtigt für seine unverschämt leckeren, knallorangenen Aprikosen. Sämtliche selbst gekochten Aprikosenmarmeladenbestände in der Verwandtschaft sind vermutlich auf diesen einen Obststand zurückzuführen.

Aprikosentarte mit Ingwer, Thymian und Mandeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Und weil meine Mama einen ausgesprochenen Faible für „Aprikosenriemchen“ hat – ein  flacher, typisch rheinischer Aprikosenkuchen aus Hefeteig, der traditionell mit einem Teiggitter belegt wird – verlassen wir den Markt  nie ohne das ein oder andere Pfund Aprikosen. Dieses Mal wollte ich etwas Neues ausprobieren und weil der Kombination Steinobst und Mürbeteig in Sachen Köstlichkeit nur schwer das Wasser zu reichen ist, wurde der Hefeteig im Originalrezept kurzerhand durch selbigen ersetzt.

Aprikosentarte mit Ingwer, Thymian und Mandeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Zu den Aprikosen für die Füllung kam noch ein bisschen frischer Ingwer, ein paar Zweige Thymian, einige gehackte Mandeln und voilà: fertig ist eine erfrischende, leichte Sommertarte, die für etwas Abwechslung auf dem Kuchenbuffet sorgt. Wird nächsten Sommer bestimmt noch einmal gebacken und wer weiß, vielleicht könnt ihr ja tatsächlich noch irgendwo Aprikosen auftreiben!

Aprikosentarte mit Ingwer, Thymian und Mandeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Für den Fall der Fälle geht es hier weiter zum Rezept für die Aprikosentarte:

Read more

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Dieses Wochenende hatte ich endlich mal wieder die Zeit und Muße, eine etwas aufwendigere Torte zu kreieren und herausgekommen ist diese wunderbare Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit. Und das kam so: Ich war für ein paar Tage auf Heimaturlaub bei meiner Mutter in Köln und hatte mich eigentlich auf sonnige Stunden in ihrem tollen Garten eingestellt. Leider hat mir das Kölner Wetter aber einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn es regnete quasi vier Tage lang durch. Wo ist nur der Sommer abgeblieben? War also nix mit Sonnenbaden.

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Aber: die Himbeersträucher im Garten zeigten sich vom Regen wenig beeindruckt und hatten schon jede Menge reife Früchtchen vorzuweisen. Also habe ich mir ein paar Schüsseln geschnappt und in einer kurzen Regenpause die Himbeerernte eröffnet. Der Ertrag landete dann bald darauf – gebettet auf Mousse au Chocolat – in und auf diesem leckeren Törtchen.

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Ich liebe die Kombination von Schokolade und Himbeeren und die süß-saure Note, die sich daraus ergibt. Der Mandelbiskuit rundet das Ganze dann noch wunderbar ab. Persönlich bin ich überhaupt keine Freundin von Buttercreme & co. und verwende in meinen Torten gerne so viele frische Früchte wie möglich. Die Idee mit der gefrorenen Fruchteinlage (siehe Rezept) ist eine super Möglichkeit, ganz viel Frucht in die Torte zu packen, ohne dass diese an Stabilität verliert. Eingebettet in die Schokomousse, sieht man die Fruchteinlage erst beim Anschneiden der Torte, was einen sehr schönen optischen Überraschungseffekt ergibt.

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Bei diesem Rezept wollte ich wirklich so viel Himbeeraroma wie möglich in der Torte unterbringen und habe daher zum ersten Mal auch eine Handvoll Beeren in den Biskuitboden gegeben. Es hat wunderbar geklappt und das Beerenaroma harmonierte super mit den Mandeln im Teig.

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Alles in allem also eine tolle Sommer-Torte, die, denke ich, so ziemlich jeden Geschmack treffen wird. Denn wer mag schon keine Himbeeren und Schokolade? Gut durchgekühlt ist die Torte sehr erfrischend und durch den hohen Fruchtanteil gar nicht so mächtig wie sie aussieht.

Himbeere-Schoko-Torte mit Mandelbiskuit - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Seid ihr neugierig geworden?

Hier geht’s zum Rezept:

Read more