Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen

Semi-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen | Rezept

Nach langer, langer Blogabstinenz bedingt durch mein momentan etwas turbulentes Leben, komme ich heute mit einer richtigen Kracher-Torte zurück! Gestatten, meine semin-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen und Karamell Drip und Karamellbruch-Deko und überhaupt und sowieso. 

Semi-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen | Rezept

Innendrin versteckt sich eine feine Halbbitter-Ganache, knusprige geröstete Haselnüsse und eine leckere Karamell-Sauce. Ich mache ja nicht oft Schokoladen-Torten, aber wenn, dann richtig! Und ich liebe Karamell, weil es so super vielseitig ist und man mit ganz einfachen Mitteln eine sehr effektvolle Tortendeko daraus machen kann. Alles was man dafür braucht ist Zucker, ein Topf und etwas Backpapier.

Semi-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen | Rezept

Super leckere Haselnüsse bekommt ihr übrigens schon geschält und geröstet in türkischen Supermärkten, hier in Berlin zum Beispiel bei Eurogida. Ich kann davon gar nicht genug kriegen! Zusammen mit der Schokolade ergibt sich eine tolle Geschmackskombination, die der Torte den zusätzlichen Crunch gibt.

Semi-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen | Rezept

Wie immer habe ich die Biskuitböden und die Ganache-Füllung schon am Vortrag vorbereitet und die Torte dann am zweiten Tag gefüllt und zusammen gesetzt. Die Karamell-Deko solltet ihr aber erst kurz bevor ihr sie an der Torte anbringt zubereiten, da Karamell, wenn es an der Luft liegt, sehr schnell klebrig wird.

Semi-naked Ombre Schoko-Karamell-Torte mit gerösteten Haselnüssen | Rezept

Hier geht’s zum Rezept für die Ombre Schoko-Karamell-Torte und auf direktem Weg in den Schokohimmel:

Read more

Waldbeer-Schokoladen-Tarte nach Matthias Ludwigs

Waldbeer-Schokoladen-Tarte | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Waldbeeren und Schokolade sind einfach die allerallerallerbeste Kombination seit es Törtchen gibt. So köstlich! Und weil ich davon einfach nicht genug bekommen kann, habe ich heute ein großartiges Rezept von meinem Lieblingspatissier Matthias Ludwigs für euch: eine Waldbeer-Schokoladen-Tarte. Achtung, kann Spuren von Köstlichkeit enthalten.

Waldbeer-Schokoladen-Tarte | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Sämtliche Testesser/innen waren jedenfalls begeistert. Und dabei ist die Zutatenliste eigentlich ziemlich simpel. Aber wie immer gilt: je hochwertiger die Qualität der Zutaten, desto leckerer wird das Ergebnis. Investiert also ruhig ein paar Euro mehr in gute Butter und hochwertige Kuvertüre – sie werden sich im Geschmack auszahlen!

Waldbeer-Schokoladen-Tarte | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Das vorliegende Exemplar ist außerdem eine dieser Köstlichkeiten, die man wunderbar etappenweise im Voraus zubereiten kann, weswegen die Herstellung in der Regel völlig stressfrei verläuft. Und stressfrei ist in meinem Leben gerade wenig, deshalb lob ich mir diese Waldbeer-Schokoladen-Tarte! Überhaupt gibt es ja nichts Schöneres, als bei dem warmen Wetter momentan über die Wochenmärkte zu schlendern, wo einen immer mehr Beeren in immer mehr Farben von allen Seiten anlachen und zu Kuchen verarbeitet werden möchten.

Waldbeer-Schokoladen-Tarte | La Crema Patisserie Food- und BackblogHach ja, ich könnte das den ganzen Tag machen, aber da ich soviel Kuchen auf einmal gar nicht essen kann, setze ich mich jetzt lieber mal an meinen Unikram und überlasse euch das Rezept zum Nachbacken. Habt einen wunderschönen Tag (mit hoffentlich vielen leckeren Törtchen)!  

Waldbeer-Schokoladen-Tarte | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Hier geht’s zum Rezept für die Waldbeer-Schokoladen-Tarte:

Read more

Brombeer-Schoko-Torte mit Nüssen | Geburtstags-Gewinnspiel (sponsored Event)

Brombeer-Schoko-Torte_Geburtstags Gewinnspiel_La Crema Patisserie Food- und Backblog

Liebe! Freude! Glück! Und Brombeer-Schoko-Torte – mehr braucht man nicht im Leben. Mit diesem phänomenalen Frühlings-Törtchen erkläre ich die Bloggeburtstags-Party für eröffnet: Außen die volle Schokoladendröhnung, innen beerig-leicht. Dazwischen ein paar knackige karamellisierte Nüsse, oben drauf die ersten Frühlingsboten und was Tolles zu gewinnen gibt es auch noch. 

Brombeer-Schoko-Torte_Geburtstags Gewinnspiel_La Crema Patisserie Food- und Backblog

Was war das für eine herrliche Frühlingswoche: endlich wieder Vitamin D für die Haut! Alles blüht und zwitschert und duftet. Ein paar der ersten Pfirsichblüten des Jahres sind direkt auf mein Törtchen gewandert und machten es sich dort zwischen Stiefmütterchen und Vergissmeinnicht bequem. 

Brombeer-Schoko-Torte_Geburtstags Gewinnspiel_La Crema Patisserie Food- und Backblog

Als Dripping Cake war die Torte so übrigens gar nicht geplant, aber als ich zufällig noch etwas flüssige Kuvertüre rumstehen hatte, konnte ich einfach nicht anders, als sie über das Törtchen zu gießen. Eignet sich außerdem optimal als Kleber für die sonst doch eher wackligen Brombeeren. Noch etwas Goldpuder drüber für ein bisschen Drama und fertig ist das gute Stück.

Brombeer-Schoko-Torte_Geburtstags Gewinnspiel_La Crema Patisserie Food- und Backblog

Zu gewinnen gibt es heute diese drei zauberhaften Cake-Topper mit den Schriftzügen „Liebe“, „Freude“ und „Glück“ von NOGALLERY, die garantiert jede Torte veredeln. Die kleine Buchstabenmanufaktur hat neben ihrem Onlineshop auch einen Store in der Kölner Innenstadt, der zu meinen Lieblingsanlaufstellen gehört.

Brombeer-Schoko-Torte Geburtstags Gewinnspiel_La Crema Patisserie Food- und Backblog

 Ich habe nämlich einen ausgeprägten Faible für schöne Wörter. Über 1.000 Worte und Schriftzüge in den  verschiedensten Farben und Materialien könnt ihr dort erwerben oder euch direkt eure eigenen Lieblingswörter drucken lassen. Was ihr tun müsst, um diese drei Prachtstücke vielleicht schon bald euer Eigen nennen zu können, erfahrt ihr weiter unten.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Kathrin von NOGALLERY für die freundliche Zusammenarbeit. 

Geburtstags-Gewinnspiel

So kannst du gewinnen:

  • Schreib mir einen Kommentar unter diesen Post und erzähle mir, was dir im ersten Jahr „La Crema Patisserie“ besonders gut gefallen hat und/oder wovon du dir in nächster Zeit noch mehr wünschst.
  • Wenn du mir bei FacebookInstagram oder Pinterest folgst oder den Newsletter abonniert hast, bekommst du Extralose und erhöhst deine Gewinnchance. Schreibe dazu +FB, +IG, +PI oder +NL an das Ende deines Kommentars.

Teilnahmebedingungen:

  • Du bist älter als 18 Jahre und hast deinen festen Wohnsitz in Deutschland.
  • Du bestätigst mit deiner Teilnahme die Teilnahmebedingungen, die du hier ausführlich nachlesen kannst.
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 08.04.2017 um 24 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und innerhalb einer Woche per E-Mail bzw. Facebook/Instagram Nachricht verständigt. Anschließend hat der/die Gewinner/in 48 Stunden Zeit, mir seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Pinterest und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht’s zum Rezept für die Brombeer-Schoko-Torte:

Read more

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Adventskalender

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Ich liebe Birnen. Vor allem, wenn sie vor dem Verzehr in Wein gebadet und mit Schokolade übergossen wurden. Nach dieser schmackhaften Prozedur, darf die Birne sich dann vornehm „Hélène“ nennen und will nicht mehr als schnödes Stück Obst, sondern wie ein edles Dessert behandelt werden. 

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

So nahm ich vor Kurzem den Geburtstag meiner Mama zum Anlass, um meine französische Namensvetterin in ein feines Törtchen zu verpacken. In meiner Birne-Helene-Torte macht es sich besagte Birne samt Mousse au Chocolat zwischen nussigen Biskuitböden gemütlich. Das Ganze wird dann zu guter Letzt noch eingepackt in eine herbe Zartbitterganache. 

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Und weil bald Weihnachten ist und es draußen immer kälter wird, schmückt die Torte eine kleine Winterlandschaft – samt eingeschneiter Lebkuchenhütte zwischen Pistazientannen.  Winterwunderland und so. 

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Wenn ihr ein bisschen runterscrollt, stoßt ihr direkt auf das Rezept für eine Kollektion ganz entzückender Mini Lebkuchenhäuschen, das ich vor ein paar Tagen gepostet habe. Wenn ihr also gerade sowieso mitten in der Häuschenproduktion steckt, könnt ihr getrost ein besonders schönes Exemplar für die Tortendekoration abzweigen.

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Die Birne-Helene-Torte hört sich erstmal ziemlich aufwendig an, ist aber mit guter Vorbereitung ganz entspannt neben den übrigen alltäglichen und weihnachtlichen Aktivitäten zu meistern. Die Dekoration ist natürlich durchaus etwas zeitaufwendig, kann aber auch durch simplere Varianten ersetzt oder ganz weggelassen werden – die Torte schmeckt trotzdem genauso gut, versprochen! 😉 

Birne-Helene-Torte mit Winterlandschaft | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Jetzt wünsche ich euch aber viel Spaß beim Birnen Veredeln und Nachbacken. Hier geht es weiter zum Rezept:

Read more

Zirkustorte mit Brownieböden und Waldbeermousse

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Manege frei! Der heutige Blogeintrag ist diesen zwei reizenden Damen gewidmet, die ihre Tanzkünste in der vielleicht leckersten Manege der Welt darbieten. Als da wären marinierte Waldbeeren umhüllt von einer cremigen Schokocreme und eine luftig-leichte Waldbeermousse zwischen knusprigen Brownieböden. Das Ganze wird umrahmt von einem fluffigen Schokobiskuit und einer herben Ganache. Also allerbeste Rahmenbedingungen für eine großartige Vorstellung!

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Schokolade und Waldbeeren sind einfach eine unschlagbar köstliche Kombination, die hier in diesem Zirkustörtchen ihren ganz großen Auftritt hinlegt. Der intensive Schokoladengeschmack wird durch die säuerlichen Beeren aufgelockert und erhält dadurch zusätzlich eine erfrischende Note.

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Anlass für diese Kreation war der Geburtstag einer sehr sehr guten Freundin von mir, die momentan wirklich ein bisschen Gold und Glitzer in ihrem Leben gebrauchen kann. Gekommen ist mir die Idee, als ich beim Einkaufen diese hübschen Papierstrohhalme sah. Damit das Papier nicht direkt mit der Torte in Berührung kommt, habe ich das untere Ende der Papierstrohhalme in ein Stück Plastikstrohhalm gesteckt, das man beim Servieren ganz einfach aus dem Kuchen ziehen kann.

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Zugegeben, ein bisschen Zeit müsst ihr für die Zirkustorte schon einplanen und es ist vielleicht auch nicht das geeignetste Anfängermodell. Aber eigentlich sieht das Ganze komplizierter aus als es ist und mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und Geduld gelingt sie euch ganz sicher. Wichtig ist vor allem, dass ihr die Kühlzeiten zwischendurch einhaltet, damit die Füllung sich nicht verselbstständigt, bevor die Vorstellung überhaupt angefangen hat! 😉

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Außerdem ist es eine ganz hervorragende Gelegenheit mal den heimischen Deko-Schrank zu plündern! Am besten plant ihr für die Vor- und Zubereitung der Zirkustorte zwei Tage ein (das heißt natürlich nicht, dass ihr zwei komplette Tage beschäftigt sein werdet!), sodass ihr die Torte zwischen den einzelnen Schritten über Nacht kühl stellen könnt. Ich habe sie dann erst am eigentlichen Geburtstag, als sie auch gegessen werden sollte, fertig dekoriert. Auch wenn sie nicht so groß ist, reicht es völlig aus, kleine Stücke zu servieren, denn die geballte Schoko-Brownie-Dröhnung genießt man am besten in kleinen Dosen. Es werden also locker 10-12 Personen davon satt.

Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Unten im Rezeptteil habe ich euch eine kleine Videoanleitung zur Verfügung gestellt, in der ich zeige, wie die Torte gefüllt und zusammengesetzt wird. Leider ist die Qualität ziemlich grottig (beim Filmen habe ich eindeutig noch ein bisschen Übungsbedarf!) – aber ich denke es wird trotzdem deutlich, was genau zu tun ist. Jetzt wünsche ich euch viel Spaß bei eurer eigenen Zirkustorte und wenn ihr die Torte nachmacht, freue ich mich sehr über eine Verlinkung bei Instagram oder Facebook – oder direkt hier in den Kommentaren – damit ich mir eure Kreation auch ansehen kann.
Zirkustorte mit Brownieböden, Waldbeermousse und Ganache - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Hier geht’s zum Rezept mit einer kleinen Videoanleitung:

Read more