Gâteau au Chocolat | Die weltbeste Schokoladentarte

Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Seid ihr noch auf der Suche nach der besten Schokoladentarte aller Zeiten? Herzlichen Glückwunsch, ihr habt sie soeben gefunden. Dieses göttliche Rezept für eine Gâteau au Chocolat  begleitet mich schon eine ganze Zeit und konnte bisher noch von nichts Vergleichbarem übertroffen werden. Es besteht aus nur fünf Zutaten, von denen man den Großteil in der Regel immer im Haus hat und gehört noch dazu zu den einfachsten und schnellsten Rezepten die ich kenne. Klingt fast zu schön um wahr zu sein?

Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Stimmt aber! Die einfachsten Dinge sind eben doch meistens die besten. Bei den wenigen Zutaten sollte man aber unbedingt auf beste Qualität achten und vor allem an der Butter und der Schokolade nicht sparen! Die Qualität der Zutaten macht hier nämlich später auch die Qualität und den Geschmack der Tarte aus. 

Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Beim Backen solltet ihr darauf achten, dass ihr die Schokoladentarte nur solange im Ofen lasst, bis sie in der Mitte noch ganz leicht wabbelig ist. So wird sie hinterher schön saftig und nicht zu trocken. Am allerbesten schmeckt die Gâteau au Chocolat übrigens, wenn man sie nach dem Backen noch einen Tag ruhen lässt.  Ich nehme sie daher gerne als Mitbringsel zu Parties mit oder wenn ich irgendwo zum Essen eingeladen bin – Schokolade mag ja schließlich (fast) jeder! 😉

Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Bereit für puren Schokoladengenuss? Hier geht’s zum Rezept:

Zutaten Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Zutaten für die Schokoladentarte:
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Zartbitter Schokolade (70 %)
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 EL Mehl
  • (nach Geschmack 1/2 TL gemahlene Vanille)
Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schokolade mit der Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen. Danach die flüssige Mischung in eine Schüssel geben und den Zucker mit der gemahlenen Vanille gut unterrühren. Anschließend die Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss das Mehl hinzugeben und unterrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind (Insgesamt sollte die Masse nicht zu lange gerührt werden – nur solange, bis alle Zutaten sich gut miteinander verbunden haben). 

Zubereitung Gâteau au Chocolat | Schokoladentarte - La Crema Patisserie Food- und Backblog

Zuletzt die Masse in eine gefettete Tarteform geben (etwa 3 cm hoch) und auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen, aber nur solange, dass die Tarte in der Mitte noch ganz leicht wabbelig ist. Guten Appetit!

Übrigens, noch mehr tolle Tarte-Rezepte gibt es hier:

Johannisbeer-Kokos-Tartelettes 

Spicy Aprikosen-Tarte

Rosentarte

2 thoughts on “Gâteau au Chocolat | Die weltbeste Schokoladentarte

  1. Hey, die sieht ja lecker aus!
    Könntest du vielleicht deine Seite so bearbeiten, dass man sich die Rezepte auch rauskopieren und die tollen Bilder runterladen kann?
    LG, Johanna

    1. Hallo Johanna,
      Ich plane sowieso momentan, die Seite ein bisschen zu verändern, weil ich mit dem Layout nicht ganz zufrieden bin und möchte genau diese Funktion einbauen, damit man die Rezepte einfach runterladen kann. Das kann allerdings noch ein bisschen dauern, da ich momentan noch keine Zeit dafür gefunden habe. Ich hoffe du kannst dich noch ein bisschen gedulden 😉
      Liebe Grüße, Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.