Süße Pancake Tacos ohne Zucker | Geburtstags-Gewinnspiel

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Frühstücksinspiration gefällig? Ich hätte da ein paar köstliche gefüllte Pfannkuchen aka Pancake Tacos im Angebot. Ich persönlich brauche morgens ja immer was Süßes und da kommt mir so ein feiner Taco gerade recht. Und das Beste daran: das Rezept kommt komplett ohne Zucker aus!

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Als Füllung gibt’s Mandelmus, Banane, geröstete Mandelsplitter und mit Honig und Vanille marinierte Orangenfilets. Plus ein paar getrocknete Blüten für’s Auge 😉. Die Orangen am besten schon am Vorabend marinieren, dann geht am nächsten Morgen alles ratzfatz und ihr habt im Nullkommanix das köstlichste Frühstück gezaubert. Und nach so einem Start kann es ja nur ein großartiger Tag werden, oder?

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Den Teig habe ich ebenfalls mit Honig verfeinert und dazu noch etwas gemahlene Mandeln und eine leckere Gewürzmischung aus Zimt, Vanille, Orangen- und Zitronenschale hinzugegeben, sodass die Pancakes eine leicht orientalische Note bekommen. Bei den Zutaten sind der Phantasie natürlich wie immer keine Grenzen gesetzt!

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, euer Frühstück mit süßen Tacos zu pimpen, und wissen wollt, woher ich die tollen Gewürzmischungen habe, dann scrollt mal weiter runter.

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

Geburtstags-Gewinnspiel (sponsored Event)

Zu gewinnen gibt es heute nämlich je 1 x die Gewürzmischungen „Sweet Love“ und „Blüten Mix“ von Just Spices, mit denen ihr neben meinen Pancake Tacos so ziemlich jedes süße Gericht verfeinern könnt – von Kuchen über Milchreis bis zur heißen Schokolade.  Die Gewürze von Just Spices sind komplett ohne künstliche Geschmacksverstärker und frei von jeglichen Zusatzstoffen. 

Süße Pancake Tacos | La Crema Patisserie Food- und Backblog

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Anna und Josie von Just Spices für die freundliche Zusammenarbeit!

So kannst du gewinnen:

  • Schreib mir einen Kommentar unter diesen Post und erzähle mir, wofür du die Gewürze gerne verwenden würdest! 
  • Wenn du mir bei FacebookInstagram oder Pinterest folgst oder den Newsletter abonnierst, bekommst du Extralose und erhöhst deine Gewinnchance. Schreibe dazu +FB, +IG, +PI oder +NL an das Ende deines Kommentars.

Teilnahmebedingungen:

  • Du bist älter als 18 Jahre und hast deinen festen Wohnsitz in Deutschland.
  • Du bestätigst mit deiner Teilnahme die Teilnahmebedingungen, die du hier ausführlich nachlesen kannst.
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 06.05.2017 um 24 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail bzw. Facebook/Instagram Nachricht verständigt. Anschließend hat der/die Gewinner/in 48 Stunden Zeit, mir seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Pinterest und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht’s zum Rezept für die Pancake Tacos:

Read more

Schwarzwälder Kirschwaffeln | Der Klassiker mal anders

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Schwarzwälder Kirschtorte gehört zu den wenigen klassischen Sahnetorten, die ich wirklich gerne esse. Kirschen, Schokolade und Schlagsahne – muss ich noch mehr sagen? Außerdem ist es wohl die deutsche Torte schlechthin – zumindest die berühmteste. Um den Klassiker etwas aufzupeppen, gibt es heute eine andere Variante, nämlich frische Herzwaffeln à la Schwarzwälder Kirsch.

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Eigentlich wollte ich die Waffeln mit frischen Kirschen zubereiten, aber leider neigt sich die Kirschsaison hierzulande langsam aber sicher dem Ende zu und ausgerechnet an diesem Tag waren in Köln weit und breit keine frischen Kirschen mehr zu finden. Nach dem dritten Supermarkt gab ich dann die Suche auf und griff zu einem Glas Sauerkirschen. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn die Kirschen aus dem Glas lassen sich durch den Saft besser einkochen und in die normale Schwarzwälder Kirschtorte gehören traditionell sowieso eingemachte Kirschen.

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Wenn euch in den nächsten Tagen noch irgendwo frische Kirschen begegnen sollten – greift bloß zu, es könnten die letzten sein! Und dann gilt es wieder lange, traurige, kirschlose Monate zu durchzustehen. Aber glücklicherweise trösten Zwetschgen, Pflaumen und andere herbstliche Früchtchen uns würdig über den vorübergehenden Verlust hinweg.

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Die Zubereitung der Schwarzwälder Kirschwaffeln ist simpel und geht relativ flott von der Hand, daher eignet sich das Rezept beispielsweise prima für unangekündigten Kaffeebesuch. Das Geheimnis des Teiges liegt in den gemahlenen Haselnüssen, die den Waffeln noch das gewisse Etwas verleihen. Dazu die halbsteif geschlagene Sahne und etwas geraspelte Zartbitter-Schokolade, mmmmmh…

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Die Kirschen solltet ihr ein bisschen im Voraus zubereiten, sodass sie etwas abkühlen können und die Sahne beim Servieren nicht sofort verläuft. Den Teig könnt ihr problemlos vorbereiten und einige Stunden gekühlt aufbewahren – servieren solltet ihr die Waffeln aber natürlich warm und frisch aus dem Waffeleisen!

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Beim Schreiben dieses Blogeintrages läuft mir schon wieder so das Wasser im Munde zusammen, dass ich wohl höchstwahrscheinlich direkt im Anschluss daran eine neue Ladung Waffeln produzieren werde. Jeder Widerstand ist zwecklos angesichts dieser herzigen & schokobestreuten Argumente! Wenn ihr auch Lust bekommen habt, schnurstracks ins Waffelwunderland abzutauchen, dann…

Schwarzwälder Kirschwaffeln - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

… geht es hier ohne Umwege zum Rezept:

Read more

Pancake-Frucht-Spieße für den kleinen Hunger zwischendurch

Pancake-Frucht-Spieße - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Endlich Wochenende! Die Uni hat mich momentan voll im Griff, daher bleibt leider keine Zeit für aufwendige Kuchenkreationen. Deswegen kam ich auch nicht dazu, meinen eigentlich geplanten Blogeintrag für heute vorzubereiten. Etwas Schnelles musste stattdessen her. Und – tadaaa! – geworden sind es diese leckeren Pancake-Frucht-Spieße, die ratz-fatz gemacht und, wie ich finde, sehr hübsch anzusehen sind.

Pancake-Frucht-Spieße - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Warum Pancakes nicht mal auf eine etwas unkonventionelle Art und Weise übereinander stapeln? Nach dem Backen habe ich aus den normalen Pancakes mithilfe eines Dessertrings viele kleine Kreise ausgestochen und im Wechsel mit verschiedenen Früchten auf herkömmlichen Schaschlikspieße drapiert. Zum Schluss noch ein wenig Puderzucker darüber sieben – fertig!

Pancake-Frucht-Spieße - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Besonders lecker ist es, wenn man die Spieße anschließend kurz in Ahornsirup taucht. Diese Variation eignet sich natürlich auch wunderbar zum Mitnehmen, beispielsweise für Picknicks! Das Grundrezept für die Pancakes findet ihr hier: http://lacrema-patisserie.com/1-klassische-pancakes-fuer-das-sonntagsfruehstueck#more-195.

Pancake-Frucht-Spieße - La Crema Patisserie Foodblog Backblog.

Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag!

Buchweizen-Bananen-Pancakes | vegan, glutenfrei & ohne Zucker

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Juhu, der Mai ist da! Und mit ihm die Erdbeer- und Spargelsaison! Als erstes Rezept in meinem Lieblingsmonat zeige ich euch eine gesunde Alternative zu dem Pancake-Rezept, dass ich vergangene Woche gepostet habe. Diese leckeren Buchweizen-Bananen-Pancakes kommen ganz ohne Zucker und glutenhaltiges Mehl aus und sind noch dazu komplett vegan!

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Durch die Bananen im Teig, welche die Eier ersetzen, müssen die Pancakes nicht mehr zusätzlich mit Zucker gesüßt werden und Naschkatzen kommen trotzdem auf ihre Kosten. Statt Kuhmilch kommt leckere Mandelmilch in den Teig, wodurch das ganze noch eine leicht nussige Note bekommt.

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Da gerade die Erdbeersaison losgeht, habe ich die Pancakes zusätzlich zu den Bananen noch mit frischen Erdbeeren garniert, die zusätzliche Süße geben – und Erdbeeren lieben wir doch alle, oder?

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Zusammen mit einer Sauce aus pürierten Früchten und ein paar Chia Samen ein absolutes Power-Frühstück. Also worauf wartet ihr noch? Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine wunderschöne erste Maiwoche!

Vegane Buchweizen-Bananen-Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Hier geht’s zum Rezept:

Read more

Klassische Pancakes für das Sonntagsfrühstück

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Keine Lust auf Brötchen und gekochte Eier? Dann kommt hier die perfekte Alternative für ein besonderes Frühstück – super schnell, super einfach und super lecker! Morgens kann der Tag bei mir gerne mit etwas Süßem starten, deswegen liebe ich dieses klassische Pancake-Rezept. Die Zubereitung ist wirklich kein Hexenwerk und zudem lässt sich das Rezept quasi unendlich variieren was die Beilagen angeht, sodass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Etwas Backpulver im Teig sorgt dafür, dass die Pfannkuchen beim Backen leicht aufgehen. Das wiederum sorgt für ihre herrlich fluffig-weiche Konsistenz. Köstlich!

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Ich mag sie am liebsten ganz traditionell mit Blaubeeren und Ahornsirup, zusammen mit etwas Speisequark, der für zusätzliche Frische und eine leicht säuerliche Note sorgt. Darüber hinaus schmeckt dieses Grundrezept aber mit nahezu Allem was Kühlschrank und Obstabteilung so hergeben – von Bananen über Erdbeeren, Apfelmus oder Nutella bis zu Karamellsoße (oder alles zusammen).

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Natürlich kann man aus dem Rezept auch eine herzhafte Variante machen: Dafür einfach den Zucker im Teig weglassen und durch eine Prise Salz ersetzen.

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

In den nächsten Tagen werde ich übrigens noch ein alternatives zuckerfreies Rezept hochladen – für diejenigen unter euch, die sehr gesundheitsbewusst essen. Es wird außerdem vegan sein. Doch jetzt erstmal viel Spaß beim Nachbacken!

Klassische Pancakes - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Hier geht’s zum Rezept:

Read more