Brombeer Marble Cheesecake von LaPâtisserie | La Crema Sommerfest 2017

Brombeer Marble Cheesecake | Rezept

Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen echten Profi zu Gast auf meinem Sommerfest: Michael backt neben den Kunstwerken auf seinem Blog LaPâtisserie nämlich auch hauptberuflich. Das finde ich natürlich super spannend und hole mir auf seinem Blog gerne den ein oder anderen Expertentipp. Umso mehr freue ich mich, dass er heute mein Gast ist und diesen köstlichen Brombeer Marble Cheesecake mitgebracht hat!

Brombeer Marble Cheesecake | Rezept

Hallo, ich bin Michael und blogge seit einiger Zeit auf dem Foodblog „LAPÂTISSERIE“. Ich bin gelernter Konditor und so komisch es klingen mag, der Blog ist meine Zone für kreatives Denken. Aus diesem Grund und der Liebe zu meinem Handwerk entstand der Blog. Danke Elena, dass ich dein Gast sein darf.

Brombeer Marble Cheesecake | Rezept

Zu dem kleinen Sommerfest hab ich einen gebackenen Cheesecake mit Brombeeren mitgebracht. Der Clue an meinem sommerlichen Cheesecake? Die Brombeeren sind als Püree in die fertige Käsemasse eingezogen wodurch sich dieser wunderschöne Marble-Effekt ergibt. Wieso ich gerade einen Cheesecake mitbringe?

Brombeer Marble Cheesecake | Rezept

Erfahrungsgemäß weiß ich, dass ein guter Cheesecake immer der Renner auf jeder Sommersause ist. Und natürlich erinnert mich dieses Rezept an meine Zeit, die ich in New York City verbracht habe. Bei all den schönen Erinnerungen und vielen Beeren fallen die Kalorien auch schon überhaupt nicht mehr ins Gewicht.

Brombeer Marble Cheesecake | Rezept

Viel Spaß beim Nachbacken.

Euer Michael

Hier geht’s zum Rezept für den Brombeer Marble Cheesecake:

Read more

No-Bake Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake von SalzigSüssLecker | La Crema Sommerfest 2017

No Bake Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake | Rezept

Juhu! Mein diesjähriges Sommerfest mit vielen tollen Bloggerinnen und Bloggern geht in die erste Runde. Den Anfang macht der liebe Michael von SalzigSüssLecker.  Auf seinem Blog zaubert er regelmäßig süße und salzige Köstlichkeiten, die fast immer mit einem besonderen geschmacklichen Twist überraschen. Ich bin eine begeisterte Leserin der ersten Stunde seines Blogs, weil ich seine moderne Interpretationen von klassischen Rezepten super finde – und natürlich wegen der tollen Fotos 😉.  Nun aber genug von mir, Michael hat das Wort:

No Bake Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake | Rezept

Hallo Ihr Lieben! Vor einigen Wochen hat mich meine liebe Bloggerkollegin Elena vom Blog La Crema gefragt, ob ich gerne an ihrem Blogevent „Sommerfest“ teilnehmen möchte.

No Bake Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake | Rezept

Die Vorgaben sommerlich und süüüsss passen natürlich prima zur Jahreszeit und das Letztere auch zu meinem Blog. Nach kurzem Überlegen habe ich mich für einen No-Bake-Cheesecake mit Erdbeeren und Passionsfrucht entschieden. Wobei ich die Erdbeeren noch ein wenig mit einem Passionsfrucht-Likör mariniert habe.

No Bake Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake | Rezept

Er ist einfach herrlich dieser Cheesecake mit seinem leicht crunchigen Boden, der cremigen Füllung und dem dezenten Erdbeer-Passionsfrucht-Geschmack. Wie ihr seht wird es echt lecker, daher nun zum Rezept.

Genießt das Leben!

Michael

Hier geht’s zum Rezept für den Erdbeer-Passionsfrucht-Cheesecake:

Read more

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren & Rhabarber | Geburtstags-Gewinnspiel

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren und Rhabarber | La Crema Food- und Backblog

Durch ihre ausgefeilte Kulinarik überzeugen die USA ja nicht gerade, aber Cheesecake können sie, soviel steht fest! Ich hab mir den amerikanischen Verwandten des guten alten Käsekuchens mal vorgenommen und ihn mit frischen Erdbeeren und leckerem Rhabarber aufgemotzt.

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren und Rhabarber | La Crema Food- und Backblog

Und warum nur einen Cheesecake machen, wenn man auch zwei haben und sie übereinander stapeln kann? Laut Originalrezept werden von diesem Kuchen 15 Leute satt, aber ich wage mal die Behauptung, dass er auch locker für die doppelte Personenmenge reicht, denn dieser Cheesecake ist wahrlich eine hochkalorische Bombe. Doch wenn kümmert das schon angesichts dieser herrlich cremigen Konsistenz, die beim Essen wortwörtlich auf der Zunge vergeht… mmmh…

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren und Rhabarber | La Crema Food- und Backblog

Ich für meinen Teil konnte das gute Stück nur in homöopathischen Dosen essen, aber vielleicht mangelt es mir auch einfach nur an Training, weil ich so selten Cheesecake backe 😉. Doch das wird sich ab sofort ändern! Wenn ihr wissen wollt, woher ich dieses tolle Rezept habe, dann scrollt mal fröhlich weiter runter. 

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren und Rhabarber | La Crema Food- und Backblog

Geburtstags-Gewinnspiel (sponsored Event):

Denn zu gewinnen gibt es diesmal zwei super schöne Tortenbücher, nämlich 1 x „Himmlische Kuchen“ von Hannah Miles, aus dem auch das Rezept für diesen leckeren Cheesecake stammt, und 1 x „Torten! Stilvoll und Ausgefallen“ von Moniek Rump, beide erschienen im Gerstenberg Verlag. Darin findet ihr zum einen tolle Rezeptideen und Inspiration für jeden Anlass – von der Hochzeitstorte bis zum Sonntagskaffee – und zum anderen jede Menge ausgefallene Deko Ideen für festliche Torten. 

Doppelter Cheesecake mit Erdbeeren und Rhabarber | La Crema Food- und Backblog

Wie ihr seht: Mitmachen lohnt sich! Vielleicht stehen diese beiden Schätze schon bald in eurem Bücherregal. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Katrin Schaper vom Gerstenberg Verlag für die freundliche Zusammenarbeit! 

So kannst du gewinnen:

  • Schreib mir einen Kommentar unter diesen Post und erzähle mir, welches Tortenrezept du unbedingt einmal ausprobieren möchtest! 
  • Wenn du mir bei FacebookInstagram oder Pinterest folgst oder den Newsletter abonnierst, bekommst du Extralose und erhöhst deine Gewinnchance. Schreibe dazu +FB, +IG, +PI oder +NL an das Ende deines Kommentars.

Teilnahmebedingungen:

  • Du bist älter als 18 Jahre und hast deinen festen Wohnsitz in Deutschland.
  • Du bestätigst mit deiner Teilnahme die Teilnahmebedingungen, die du hier ausführlich nachlesen kannst.
  • Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 02.05.2017 um 24 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail bzw. Facebook/Instagram Nachricht verständigt. Anschließend hat der/die Gewinner/in 48 Stunden Zeit, mir seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Pinterest und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht’s zum Rezept für den Cheesecake:

Read more

Luftig-leichter Käsekuchen mit Kirschen

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Endlich wieder ein Blogeintrag. Die letzten Wochen waren ziemlich holprig und fanden gestern ihren negativen Höhepunkt, als ich versehentlich ein Glas Milch über die Tastatur meines Laptops kippte, der daraufhin den Dienst verweigerte und partout nicht mehr angehen wollte. Der Tag ging wenig erfreulich weiter – eine am selbigen Tag anstehende Präsentation und dafür benötigte, aber aufgrund des Milch-Knockouts unzugängliche Dokumente spielten dabei eine entscheidende Rolle – aber ich will euch die Einzelheiten ersparen.

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Auf jeden Fall bin ich nun bis auf weiteres laptoplos und weitestgehend von der Netz-Außenwelt abgeschnitten. Quasi zur digitalen Enthaltsamkeit gezwungen. Fastenkuren sollen ja sehr gesund sein, aber dennoch kann ich mich eines gewissen Gefühls der inneren Leere nicht erwehren. Gott sei Dank gibt es Smartphones! Die einzige mir einleuchtende Möglichkeit, um diesen Tag und die zahlreichen Nervenzusammenbrüche, die er mir bescherte, einigermaßen unbeschadet zu überstehen, bestand darin: Tief durchatmen und meinen Lieblings-Kirsch-Käsekuchen backen. Die beste Beruhigungstherapie.

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Und hier ist er also: der wohl leckerste Käsekuchen mit frischen Kirschen und ein Favorit für warme Sommertage. Aufgrund der oben geschilderten Problematik konnte ich den Blogeintrag zwar erst einen Tag später als geplant schreiben, aber das Rezept wird ja zum Glück nicht schlecht. Die Fotobearbeitung fällt auch bis auf weiteres flach, habt also bitte ein bisschen Nachsehen mit mir.

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Als sich der Duft nach frisch gebackenem Käsekuchen dann langsam in der Wohnung ausbreitete, schien der desaströse Tag schon nicht mehr ganz so katastrophal. Und spätestens, als mich das erste Stück auf dem Teller anlachte, war klar: Offline lebt es sich doch ganz gut. Der Kuchen ist schnell gemacht, braucht aber einige Zeit bis er komplett ausgekühlt ist, denn schön kalt schmeckt er definitiv am besten!

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Der amerikanische Cheesecake ist hierzulande ja momentan schwer in Mode und scheint den guten alten Käsekuchen aus Omas Zeiten schon fast verdrängt zu haben – zumindest was die Popularität angeht. Und genau genommen ist der deutsche Käsekuchen ja auch gar kein K-Ä-S-E-kuchen im wörtlichen Sinne, sondern eher ein Quark-Ei-Kuchen. Genau deswegen mag ich ihn auch so gerne, denn ich bin bekennende Quarkliebhaberin. Ja, in Quarktaschen könnte ich baden, aber dazu ein anderes Mal mehr.

Käsekuchen mit Kirschen - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Durch die aufgeschlagenen Eier und die Schlagsahne ist dieser Käsekuchen wunderbar luftig-leicht und kommt nicht so kompakt und schwer daher wie sein amerikanischer Bruder, der mir meistens zu fettig und zu süß ist. Der Quark gibt dem Ganzen zusammen mit der leichten Zitronennote noch etwas angenehm Erfrischendes. Und Kirschen gehen ja sowieso immer. Kurzum: falls ihr den perfekten Sommerkuchen sucht, seid ihr soeben fündig geworden.

Hier geht’s zum Rezept:

Read more