Bunter Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Als ich neulich auf dem Wochenmarkt an diesen traumhaften bunten Cocktailtomaten vorbeigelaufen bin, konnte ich einfach nicht Nein sagen und – schwups – lagen sie im Einkaufskorb. Das Auge isst (und kauft) schließlich mit. Und bei dem deprimierenden Dauerregen und Herbstwetter momentan, heben so ein paar bunte Tomätchen doch gleich die Stimmung. Als glückliche neue Besitzerin von jeder Menge Cocktailtomaten stellte sich dann alsbald die Frage nach der Verwertung derselben.

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Und heraus kam dieser sommerliche Flammkuchen mit Ziegenkäse und Pinienkernen. Ein einfach zubereitetes, leichtes Essen und eine prima Alternative zu den klassischen Flammkuchenversionen.

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Ich habe diesmal als Grundlage einen Hefeteig ausprobiert und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden: der Teig ist superlecker und wird richtig schön knusprig, braucht aber ein bisschen mehr Zeit bei der Zubereitung. Wem das zu aufwendig ist, der kann einfach dieses simplere Grundrezept für einen Flammkuchenteig ohne Hefe verwenden.

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Ich könnte mir vorstellen, dass diese Variante auch wunderbar mit etwas Babyspinat oder dünnen Zucchini Scheiben schmecken würde – falls ihr es ausprobiert, lasst es mich wissen!

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Habt ihr Hunger bekommen? Dann geht’s hier ohne Umwege zum Rezept:

Zutaten Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Zutaten (für einen großen Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen):

  • 250 gr Mehl
  • 100 ml Buttermilch
  • 10 gr frische Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL warmes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 100 gr Crème fraîche
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 50 gr Pinienkerne
  • 1 Handvoll gelbe Cocktailtomaten
  • 1 Handvoll rote Cocktailtomaten
  • einige Zweige frischer Thymian
  • etwas Honig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung des Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen:

Für den Teig das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben. Dann die Hefe zerbröckeln und mit 4 EL warmen Wasser verrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Anschließend Buttermilch, Olivenöl und die aufgelöste Hefe zu dem Mehl geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine gut verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer gut abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort für etwa 2 Stunden lang gehen lassen.

Zubereitung Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen, das Blech dabei im Ofen lassen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, die Cocktailtomaten halbieren. Den Teig einmal kurz durchkneten und auf einem bemehlten Untergrund dünn ausrollen. Dann 10 Minuten ruhen lassen und anschließend noch etwas dünner ausrollen. Den Teig gleichmäßig dünn mit Crème fraîche bestreichen, salzen, pfeffern und mit den abgezupften Thymianblättern bestreuen.

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Den Flammkuchen mit dem Ziegenkäse belegen und auf jede Scheibe etwas Honig träufeln. Anschließend mit den Cocktailtomaten und Pinienkernen belegen. Den Flammkuchen auf das heiße Blech ziehen (so wird der Boden schön knusprig) und auf der mittleren Schiene für etwa 10 Minuten backen und dann sofort servieren.

Tomaten-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Pinienkernen und Thymian - La Crema Patisserie Foodblog Backblog

Guten Appetit!

Noch ein leckeres Flammkuchenrezept gibt es übrigens hier:

Flammkuchen mit Räucherlachs und Ziegenfrischkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.